Nach dem Unwetter der gestrigen Nacht wurde die Freiwillige Feuerwehr Madstein – Stadlhof, heute dem 29.07.2020 um 09.00 Uhr von einer Privatperson zu einem umgestürzten Baum nach Stadlhof alarmiert. Umgehend rückte das Tanklöschfahrzeug mit 6 Mann zum Einsatzort aus und entfernte den Baum, reinigte die Fahrbahn und machte somit die Verbindungsstrasse zur sogenannten Geiermühle wieder frei. Auf der Rückfahrt war die Strasse auf Höhe Autobahnauffahrt Traboch ebenfalls durch einen abgebrochenen Baum blockiert, welcher ebenfalls rasch entfernt und somit die Straße freigemacht werden konnte.