04.09.2021
23.31 Uhr
B12 – Wohnhausbrand
Kaisersberg, Gemeinde St. Stefan ob Leoben

Die Freiwillige Feuerwehr Madstein-Stadlhof wurde von der Landesleitzentrale Florian Steiermark zu einem Großbrand nach Kaisersberg alarmiert. Aus unbekannter Ursache geriet der Dachstuhl eines ehemaligen Gasthauses in Brand. Die Aufgabe unserer Feuerwehr, war die Herstellung einer Wasserversorgung von der Mur her, die Brandbekämpfung mit einem Atemschutztrupp, die Wasser- und Schaumversorgung der Drehleiter Trofaiach sowie die Einspeisung von Löschwasser in das Löschfahrzeug der FF St. Michael. Um 06.15 Uhr konnten unsere Einheiten aus dem Einsatz herausgelöst werden und wir konnten wieder die Einsatzbereitschaft herstellen. Um 15.00 Uhr des Sonntag, 05.09.2021, konnten wir schließlich die verlegte Zubringleitung abbauen und die Gerätereinigung durchführen.

Eingesetzte Einsatzkräfte und Mannschaft:
Feuerwehr Madstein – Stadlhof TLFA, LF und MTFA mit Anhänger 19 Mann
Feuerwehr Kaisersberg
Feuerwehr St. Stefan
Feuerwehr St. Michael
Feuerwehr Kraubath
Feuerwehr St. Lorenzen
Feuerwehr Leoben – Göss
Feuerwehr Leoben – Stadt
Feuerwehr Trofaiach
Feuerwehr voestalpine Donawitz
Feuerwehr Traboch – Timmersdorf
Feuerwehr Kammern
Abschnittsführungsstab Mautern
Polizei
Rotes Kreuz