Mittwoch, 12.05.2021
12:25 Uhr
T03 LKW Unfall
A9 Pyhrnautobahn

Die Freiwillige Feuerwehr Madstein-Stadlhof wurde von der Bereichsalarmzentrale Florian Leoben zu einem LKW Unfall alarmiert. Ein LKW kam durch ungeklärte Urasache von der Fahrbahn ab und kam auf der Seite auf der Böschung zum Liegen. Die Aufgabe der FF Madstein – Stadlhof war das Binden der auslaufenden Betriebsmittel und die Unterstützung beim Retten des verletzten Fahrers.
Der LKW Fahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

Eingesetzte Einsatzkräfte und Mannschaft:
Freiwillige Feuerwehr Madstein-Stadlhof mit Tanklöschfahrzeug 2000 mit 5 Mann
Freiwillige Feuerwehr Seiz
Freiwillige Feuerwehr Kammern
Freiwillige Feuerwehr Traboch – Timmersdorf
Polizei
Christophorus 17 ÖAMTC Rettungshubschrauber

Rotes Kreuz und Notarzt

Abschleppdienst