Montag, 23.Mai 2021
10.00 Uhr
T04 Pumparbeiten
Linglstrasse 9, Madstein
Die Freiwillige Feuerwehr Madstein-Stadlhof wurde von einer Privatperson zu einem Wassereintritt in ein Einfamilienhaus nach Madstein alarmiert. Durch einen technischen Defekt an einem unterirdischen Regenwasserbehälter, drang über eine elektrische Leerverrohrung Wasser in den Keller ein. Die Aufgabe der FF Madstein – Stadlhof bestand aus Abpumpen des Regenwasserbehälters mittels Tauchpumpe und abdichten der Leerverrohrung.
Nach rund einstündigem Einsatz konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.
Eingesetzte Einsatzkräfte und Mannschaft:
🚒 Freiwillige Feuerwehr Madstein-Stadlhof mit Tanklöschfahrzeug 2000 und 6 Mann