Fahrzeugbergung in Timmersdorf

Am 06. Dezember 2016 um 22.03 Uhr wurden die beiden Ortsfeuerwehren zu einer Fahrzeugbergung in Timmersdorf von der Landesleitzentrale „Florian Steiermark“ alarmiert. Ein Fahrzeug hatte sich selbstständig gemacht und war auf eine Böschung gefahren. Das Fahrzeug drohte umzustürzen. Azs diesem Grund wurde von der Einsatzleitung Traboch das Wechselladefahrzeug mit Kran der FF Kammern nachalarmiert. Mittels Seilwinde wurde dann das Fahrzeug gesichert und mittels Hebekissen angehoben. Mit Muskelkraft konnte dann das Fahrzeug zurück auf die Straße manövriert werden. Nach einstündigem Einsatz konnten alle Kräfte ins Rüsthaus einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge und Feuerwehren:

FF Traboch – Timmersdorf: VFA, TLFA

FF Madstein – Stadlhof: MTFA, KLF, TLFA 2000

FF Kammern: MTFA, LFBA, WLF

Polizei

About