Ölbindearbeiten nach Verkehrsunfall

Mit dem Einsatzbefehl T03-VU-Berg.Öl wurden wir am 26.02. um 13:06 Uhr zu einem Verkehrsunfall Nahe des Logistikcenter/Umspannwerk in Madstein gerufen. Beim Eintreffen unseres TLF war bereits eine lange Ölspur zu erkennen. Nach der Ersterkundung durch unsere Einsatzleitung wurde festgestellt, dass ein PKW nach einem Unfall eine unbekannte Menge Öl von der Autobahnabfahrt am Terminal in Madstein bis zur Autobahnauffahrt (Richtung Graz) verlor. Nach rund 500 Meter Ölspur, fand man auch das dazugehörige Fahrzeug unter einer Autobahnbrücke abgestellt. Nach einstündigen Ölbinde- sowie Aufräumungsarbeiten konnten wir wieder Einrücken und die Einsatzbereitschaft aufnehmen.

Eingesetzt waren: TLF-Madstein (Einsatzleitung) , KLF -Madstein, MTF-Madstein, TLF-Traboch sowie VF-Traboch mit insgesamt 23 Einsatzkräften sowie Autobahnpolizei Gleinalm

Gut Heil

About