Am Montag dem 23.11.2005 um 09.19 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Madstein – Stadlhof zu einem Brand in einem Wohn- und Bürogebäude nach Madstein alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam es im Bereich einer Teeküche in einem Büro zu einem Brand. Unter Atemschutz rückte ein Trupp der Freiwilligen Feuerwehr Madstein – Stadlhof zur Brandbekämpfung in das Büro vor und konnte den Brand rasch lokalisieren und schließlich löschen. Die betroffene Küchenzeile wurde demontiert und ins Freie transportiert und dort schlussendlich abgelöscht. Die betroffenen Räumlichkeiten wurden mittels Druckbelüfter rauchfrei gemacht und der vom Brand betroffene Bereich mit unserer Wärmebildkamera auf eventuelle Glutnester kontrolliert.
 
Im Einsatz standen die:
FF Madstein – Stadlhof mit 3 Fahrzeugen
Betriebsfeuerwehr voestalpine Donawitz mit Atemschutzfahrzeug
Feuerwehr Timmersdorf
ÖRK
Notarzt
Polizei